Wer soll so etwas denn wissen, herrje?

Spätestens seit „Wer wird Millionär?“ ist Deutschland ein Volk von Quiz-Fans. Der TV-Sender Eurosport ist sich nicht zu schade, auf diesen Zug aufzuspringen und erhofft sich durch sein Frage-und-Antwort-Spiel auf der firmeneigenen Homepage erhöhte Aufmerksamkeit durch den Surfer, zumindest aber den einen oder anderen Klick.

Aber mal ehrlich, liebe Internet-Gurus von Eurosport: Wenn Ihr Klicks wollt, dürft Ihr die Fragen nicht so schwer machen!

Klar, Ihr weist darauf hin, dass es sich um ein „Quiz für Tennis-Asse“ handelt und freut Euch ob der Doppeldeutigkeit des Wortes. Aber herrje: Wer zum Henker weiß denn wirklich, was ein „Break“ ist? Doch noch nicht einmal ausgewiesene Tennis-Asse! So wird das nichts mit den Klicks.