Die einzige richtige Reaktion auf den Lasogga-Song.

Neulich, ich glaube am vergangenen Sonntag, kam der NDR mit diesem „lustigen“ Lasogga-Song daher.

Ich finde dieses Machwerk so unglaublich schlecht, dass ich keine Werbung dafür machen möchte, indem ich auf ihn verlinke. Viele von Euch werden ihn eh kennen.

Heute gab es die übliche HSV-Spieltags-PK, in der Trainer Bert van Marwijk auf dieses Lied angesprochen wurde. Seine Reaktionen, auch auf die Frage der Journalistin, ob sie den Song singen soll (wenn man genau hinsieht und hinhört, erkennt man ein kurzen Kopfschütteln und ein „Nein“), machen mir van Marwijk noch sympathischer, als ich ihn eh schon fand. Seht selbst.

Nur der HSV.

Advertisements

5 Gedanken zu “Die einzige richtige Reaktion auf den Lasogga-Song.

  1. Ich finde den Song ehrlich gesagt gar nicht so schlecht wie er hätte sein können. Da gab es schon wesentlich peinlichere Beiträge vom NDR. Diese Frage in einer PK vor einem Spiel zu stellen ist allerdings wirklich dämlich, vor allem wenn man nicht mehr als ein „Lalala.. Lasogga“ raus bekommt und sonst nichts vom Text.

    Aber gut, so weiß BvM wenigstens welche Journalisten er in Zukunft nicht mehr ernst zunehmen braucht.

  2. Ich erkläre mich für befangen!
    Immerhin mache selbst gerne solche Experimente mit Texten und Liedern, daher höre ich sowas auch gerne mal.
    Seid froh, dass ich nicht singen kann, sonst wäre das Web von derlei Schmalsinn überflutet…

    Was die Frage und den Zeitpunkt angeht ließe einen Macho von Frauen und Fußball philosophieren, was allerdings das Niveau der og. Frage hätte.
    Ich schüttel einfach mal mit dem Kopf…

  3. Ich finde den Song bis auf wenige Ausnahmen furchtbar schlecht getextet und die Reime zu sehr aus der Luft gegriffen. Was soll die Passage mit der Lasagne? Die ist er gern, nur weil sein Name so ähnlich klingt? Oder hält der Autor Lasogga für untersetzt und führt das auf Lasagne-Konsum zurück? Ich verstehe es nicht. Insgesamt hat der Song nach meinem Empfinden zu viel Fremdschäm-Potenzial, auch wenn die Idee als solche knuffig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s